Vorabendprogramm

Vorabendprogramm

Im Traum liegen Henne und Ei vor mir auf dem Tisch und meine jüngst verstorbene Mutter steht nur schwach beleuchtet daneben und sagt: „Tu’s zurück.“ – „Was?“ – „Das Ding. Tu’s zurück in das Tier.“ Ich sagte: „Mami das geht nicht“ und erröte weil ich Mami gesagt habe, was ich nie tue und soweit ich mich erinnern kann, auch niemals getan habe. Und sie sagt: „Erwischt!“ nimmt das Ei, zermatscht es in ihrer massiv beringten Hand und sagt mit einer Stimme, die ich intuitiv eher dem öffentlich-rechtlichen Vorabendprogramm zuordnen würde: „Am Anfang war beides nicht, das Tier nicht und nicht dieses Ding. Am Anfang ist es immer nur dunkel“, sagt sie. „Höchstens ein Klecks ist am Anfang. Erkennen lässt sich da in jedem Fall gar nichts.“ Mir fällt nichts ein dazu und ich sehe jetzt auch nur noch die Hand aus der es zäh hinab ins Jenseits trieft. „Mach deine Hausaufgaben!“ – ab